Finanzierung von forschuing
inmitten des medizinischen
fortschritts

Das Essam und Dalal Obaid zentrum für rekonstruktive transplantationschirurgie



Die Mayo Clinic ist eines der führenden Krankenhäuser der Welt und wird von US News und World Report seit über 20 Jahren auf ihrer Liste der besten Krankenhäuser genannt. Im Bereich der rekonstruktiven Transplantationschirurgie verfügt das Personal der Mayo Clinic über das Wissen und die Erfahrung, die nur wenige weltweite Organisationen haben.


Mit ihren Transplantationen in Arizona, Florida und Minnesota führt die Klinik mehr Transplantationen aus als jedes andere Medizinzentrum auf der Welt. Die Mayo Clinic führt vornehmlich Transplantationsprogramme bei Erwachsenen und Kindern durch und bietet Transplantationen von Herz, Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse und Knochenmark an. Seit der ersten klinischen Transplantation im Jahre 1963 haben die Anstrengungen der Mayo Clinic zur Verbesserung und Erweiterung der Organtransplantation ihr einen führenden Platz in der klinischen und grundlegenden Transplantationsforschung weltweit eingeräumt. Die Forschungsaktivitäten im Transplantionszentrum an der Mayo Clinic haben wesentlich zu den gegenwärtigen erfolgreichen Ergebnissen der Organtransplantation beigetragen.



Aus diesem Grund leistete EDOF im Jahr 2010 eine beträchtliche Spende an die Mayo Clinic zur Unterstützung der rekonstruktiven Transplantation in der Klinik. Das Geschenk hat die Gründung des Essam und Dalal Obaid Zentrum für rekonstruktive Transplantationschirurgie möglich gemacht, dazu gehören eine Ehrenstelle für Gelehrte, benannt nach Essams Vater, Sayyid Ahmad Obaid, ein Begabtenfond und ein Betriebsfonds.

Das Essam und Dalal Obaid Zentrum für rekonstruktive Transplantationschirurgie hat zwei Niederlassungen: Gesichtstransplantation and Handtransplantation.


Die Klinik hilft AIDS-Patienten bei der Vorbereitung auf die Transplantation und danach bei einer gesunden Lebensführung. Durch Forschung in prä- transplantatives Screening, Immunsuppressiva, regenerative Medizin, multidisziplinäre Teams und Experten der Mikrochirurgie, hat EDOF der Mayo Clinic dabei geholfen, Patienten eine der besten weltweiten Einrichtungen der rekonstruktiven Transplantationschirurgie anzubieten.


ENTDECKEN SIE DIE EIGENE SEITE DAZU




Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes

Das Internationale Rote Kreuz ist das größte humanitäre Netzwerk der Welt. Seine Aufgabe ist es, menschliches Leid zu lindern, Leben und Gesundheit zu schützen und Menschenwürde zu verteidigen, insbesondere in bewaffneten Konflikten und anderen Notfällen. Es ist in jedem Land präsent und wird von Millionen von Freiwilligen unterstützt. Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes (IKRK), mit dem EDOF kooperiert, ist ein Zweig des Internationalen Roten Kreuzes.

“Das Rote Kreuz arbeitet hart daran, die Menschen, die von ihren Lieben getrennt wurden, zu unterstützen, sowohl in Notfällen, als auch dabei, dass Sie mit Würde, Respekt und Mitgefühl behandelt werden”

ENTDECKEN SIE DIE EIGENE SEITE DAZU


Zu Ehren dieser Spitzenleistungen und um die weitere Expansion zu fördern, stellt EDOF dem IKRK eine Finanzierung für die Forschung, politische Arbeit und die regionale Vernetzung des Amtes des Präsidenten des IKRK bereit.

EDOF wird diese Partnerschaft mit dem IKRK erweitern, indem es dem Kriegsunfallkrankenhaus in Tripoli (Libanon) Mittel bereitstellt. EDOFs Bemühungen werden dem IKRK helfen, weiterhin denjenigen zu helfen, die leiden, und ermöglichen es dem IKRK, für eine Ausweitung der Dienste bereit zu sein, wenn sie benötigt werden sollten.

EDOF wird die Bemühungen von zwei wichtigen Projekten, die vom IKRK geführt werden, unterstützen:

- Bereitstellung von medizinischer Versorgung für die Opfer des syrischen Bürgerkriegs sowie Einrichtung eines Wissenszentrums auf dem Gebiet der Traumatologie im Libanon

- Hilfe, bei der Zusammenbringung ihrer Lieben für Familien, die während der Kriege und Naturkatastrophen getrennt wurden (Familienzusammenführung)

©2017 - EDOF - Essam & Dalal Obaid Foundation